Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Förderung von Teamarbeit durch interdependente Spielmechanik

Wie kann die Spielmechanik in teambasierten Multiplayer-Spielen, bei denen sich die Spielerinnen und Spielern nicht kennen, die Teamarbeit und positives Verhalten fördern? In dieser Abschlussarbeit wird untersucht, wie die Spielmechanik Einfluss auf das gemeinsame Handeln in Online-Multiplayer-Spielen nehmen kann und welche Hindernisse dabei im Weg stehen.

Autor*innen
Julian Bauer
Jahr
2020
Studiengang
MA
Fachrichtung
Game Design
Themen
Teamarbeit, Mehrspieler-Game, Kooperation, Game-Mechanik
Weitere Informationen
Interdependente Spielmechanik und Teamarbeit © ZHdK.
Interdependente Spielmechanik und Teamarbeit © ZHdK.