Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Navigation in den Körper

Lebende Bakterien als Arzneimittelträgersystem

Bei der Krebsbehandlung muss dem Tumor ein Arzneistoff zugeführt werden. Das Labor für Reaktionsfähige Biomedizinische Systeme der ETH Zürich untersucht in diesem Zusammenhang die Verwendung magnetotaktischer Bakterien. Diese können durch externe magnetische Felder auf den Tumor gerichtet werden. Mehrere Illustrationen veranschaulichen diesen Prozess in dreidimensionaler Weise.

Autor*innen
Sonia Monti
Jahr
2020
Studiengang
BA
Fachrichtung
Knowledge Visualization
Themen
Micro-Nano-Scale Medicine, Drug Delivery Sxstem, Interactive Communication
Kooperationspartner*innen

Prof. Dr. Simone Schürle-Finke, RBSL (Responsive Biomedical Systems Lab der ETH)

Weitere Informationen
Navigation in den Körper