Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Projekte

Das Buch «Not at Your Service: Manifestos for Design» bündelt die unterschiedlichsten Facetten an Überzeugungen, Themen und Praxen von zeitgenössisch arbeitenden Designerinnen und Designern an der Zürcher Hochschule der Künste. Die Publikation bietet unterschiedliche Zugänge und Einblicke hinsichtlich dessen, was Design heute sein und bewirken kann, und versteht sich nicht als abgeschlossenes Projekt, sondern als emanzipiertes Zeitzeugnis.

Kollaboratives Design, Interaktion in komplexen Systemen, die Ökonomie der Aufmerksamkeit, der ökologische Wandel, Visual Literacy, geschlechterneutrales Design, Umweltsünder-Design, die schmutzige Praxis der Designethnografie, Präsenz und Vertrauen, soziale Verantwortung, der Wert von Hässlichkeit, Death Futures, immersive Technologien, Identität und Krise, Design als Transformationsdisziplin, Design Your Future – all dies sind Themen, die in diesem Lesebuch ungeordnet, aber mit Leidenschaft, persönlicher Überzeugung und professioneller Expertise zur Debatte gestellt werden.

Herausgeber:
Departementsleiter Hansuli Matter, Björn Franke

Initiiert durch:
Departement Design, Zürcher Hochschule der Künste

Gestaltung und Identität:
Offshore Studio

Veröffentlichkeitsdatum:
Herbst 2020

Mit Beiträgen von: Karmen Franinovic, Nicole Fölsterli, Ulrich Götz, Flurina Gradin, Niklaus Heeb, Larissa Holaschke, Margarete Jahrmann, Nicole Kind, Roman Kirschner, Michael Krohn, Francis Müller, Lisa Ochsenbein, Sarah Owens, Antoni Scarponi, Reinhard Schmidt, Karin Seiler, Bitten Stetter, Maike Thies, Katharina Tietze, Stefano Vanotti, Margarete von Lupin, Martin Zimper, Corina Zuberbühler

Manifesto. Gestaltung und Identität: Offshore Studio. © ZHdK
Manifesto. Gestaltung und Identität: Offshore Studio. © ZHdK