Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Aneignung im gestalterischen Kontext

Aneignungsprozesse und deren Potenziale

Aneignung steht im Spannungsfeld zwischen Reproduktion und Transformation. Diese Arbeit geht mittels eines Bildkatalogs der Frage nach, wie Aneignungsprozesse funktionieren und wie sich deren Potenziale visuell sichtbar machen lassen.

Autor*innen
Carolin Siebeneich
Jahr
2020
Studiengang
MA
Fachrichtung
Visual Communication
Themen
Prozess, Aneignung, Bild
Aneignung im gestalterischen Kontext