Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Digital Tactility

Über bestehende Beziehungen zwischen Kunsthandwerk, Gefühlen und Technologie

Das Konzept von «Crafting 3.0» verknüpft traditionelles Kunsthandwerk mit zeitgenössischer Technologie und macht beides taktil erfahrbar. Interessierte finden auf einer offenen Plattform Anleitungen für eigene Experimente.

Autor*innen
Andrea Wolf-Simone
Jahr
2020
Studiengang
MA
Fachrichtung
Industrial Design
Themen
Handicraft, Technology, Open Source Platforms, Interaction Design, Body Extensions
Digital Tactility