Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Kleiderbad

Baden im Überfluss

Fast Fashion: Das bedeutet tausende Tonnen von (synthetischen) Altkleidern jedes Jahr. Die Installation «Kleiderbad» liefert dazu einen kritischen Kommentar und skizziert einen möglichen Lösungsansatz. Insgesamt ein angenehm unangenehmes Ganzkörpererlebnis.

Autor*innen
Benjamin Amiel
Jahr
2020
Studiengang
BA
Fachrichtung
Industrial Design
Themen
Criticaldesign, Spa, Fastfashion, Konsum, Überfluss
Kleiderbad