Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Unscheinbar, grossartig, selten

Der Mitteleuropäische Halbtrockenrasen im Botanischen Garten Bern

Halbtrockenrasen ist ein unscheinbarer, aber bedrohter Lebensraum für viele Pflanzenarten. Im Botanischen Garten Bern werden diese Pflanzen Ex situ kultiviert, vermehrt und wieder ausgesiedelt. Illustrierte Schautafeln bringen den Besucherinnen und Besuchern deren Schönheit und Besonderheiten näher.

Autor*innen
Nina Schwarz
Jahr
2020
Studiengang
BA
Fachrichtung
Knowledge Visualization
Themen
Botanische Illustration, Museale Wissensvermittlung, Ästhetik in Wissenschaft
Kooperationspartner*innen

Botanischer Garten Bern:
Flavia Castelberg, Co-Leiterin Kommunikation und Kultur
Dr. Deborah Schäfer, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Weitere Informationen
Unscheinbar, grossartig, selten