Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Neuerscheinung «Kontext Sterben. Institutionen – Strukturen – Beteiligte»

Die Frage, wie und in welchen Kontexten unser Leben zu Ende geht, ist aktuell wie nie zuvor. In der Publikation «Kontext Sterben. Institutionen – Strukturen – Beteiligte» erkunden neun Beiträge von Autorinnen und Autoren aus der Schweiz und Deutschland die gegenwärtigen Formen institutionalisierten Sterbens aus den Blickwinkeln von Medizin, Theologie, Soziologie, Design, Kulturwissenschaft und Pflegewissenschaften. Die Texte verschränken bisher getrennte Fachperspektiven auf das Thema und die Designperspektive zeigt, welchen Beitrag die Gestaltung von Dingen und Räumen für die Lebensqualität von Sterbenden leistet.

Herausgegeben von Corina Caduff (BFH), Minou Afzali (HKB), Francis Müller (Fachrichtung Trends & Identity, ZHdK) und Eva Soom Ammann.
Scheidegger & Spiess Verlag, Zürich
Buchvernissage: Buchhandlung Never Stop Reading

Publikation «Kontext Sterben. Institutionen – Strukturen – Beteiligte»
Publikation «Kontext Sterben. Institutionen – Strukturen – Beteiligte»